THEATER DES HÖLZERNEN GELÄCHTERS -

AKTUELLE PROJEKTE :

"Im sphärischen Spiegel oder Befragungen am Ende der Nacht", Theater des hölzernen Gelächters, Amphitheater im Englischen Garten, München, 2020, Foto: TE
"Im sphärischen Spiegel oder Befragungen am Ende der Nacht", Theater des hölzernen Gelächters, Amphitheater im Englischen Garten, München, 2020, Foto: TE

Nach dem Abladen ihrer geheimnisvollen Fracht ist die sizilianische Maultierkarawane „IM SPHÄRISCHEN SPIEGEL“ verschwunden, hat die Nachtgesichte und Träume mit sich genommen und ist weitergezogen - unter einem klaren Sternenhimmel, dem Süden entgegen: wir haben unser Projekt  nach mehreren glücklichen Vorstellungen erfolgreich, mit viel positiver Resonanz und großem Applaus abgeschlossen. 

"Im sphärischen Spiegel oder Befragungen am Ende der Nacht", Theater des hölzernen Gelächters, Amphitheater im Englischen Garten, München, 2020, Foto: TE
"Im sphärischen Spiegel oder Befragungen am Ende der Nacht", Theater des hölzernen Gelächters, Amphitheater im Englischen Garten, München, 2020, Foto: TE

 

 

Im SPHÄRISCHEN SPIEGEL

oder Befragungen am Ende der Nacht

von Sonja Graf

 

Premiere/Uraufführung: Samstag, 5.September 2020

weitere Vorstellungen: Sonntag, 6. September bis Sonntag, 13. September (täglich außer Montag)

im Amphitheater im Nordteil des Englischen Gartens - U6 Alte Heide

 

Beginn: jeweils um 20.00 Uhr

Die Vorstellungen finden nur bei schönem Wetter statt.

Der Eintritt ist frei.

 

Spiel & Leitung: Sonja Graf und Markus Hummel

An der Klarinette u.a.: Ingrid Mayr

  

Infos unter: 0162/425 18 92

 

Worum geht's ...

 

 

Die Produktion findet mit Unterstützung des Kulturreferates, des BA 1 und des BA 12 der Landeshauptstadt München statt.

Sonja Graf und Markus Hummel, Foto: S&W. Kunst, Gestaltung: GRAFIX Werbeagentur und Medienservice, www.grafix.de
Sonja Graf und Markus Hummel, Foto: S&W. Kunst, Gestaltung: GRAFIX Werbeagentur und Medienservice, www.grafix.de

 

Hier gibt's mehr zum Lesen - Presse zu "Im sphärischen Spiegel"...

Hier geht's zum Stöbern ins Archiv ...

… und hinter den Kulissen knallt's bereits - wir bereiten unsere nächste Produktion vor.

Denn ein wichtiger Geburtstag soll gefeiert werden und eine wahrhaft bedeutsame Rakete wartet auf ihre sensationelle Zündung.